Kultursalon Drucken E-Mail

Kultursalon: Die evangelische Gemeinde in Heltau war seit jeher ein Träger und Förderer von kulturellen Tätigkeiten. Nach dem Wiedererwerb und der Renovierung enteigneter Räumlichkeiten in der Kirchenburg nach 1989, entstand der Gedanke, durch die Einrichtung eines Kultursalons aktiv für die Förderung von Musik und Kultur in Heltau einzutreten

Einen entscheidenden Beitrag bei der Verwirklichung dieses Vorhabens leistete die Schweizer Musikerfamilie Christine Lüthi und Marc van Wijnkoop Lüthi - Inhaber einer Musikbibliothek in Hermannstadt. Inzwischen sind die im 2 Wochen Rhythmus stattfindenden Kammerkonzerte zu einer festen Größe in Heltau aufgestiegen. Veranstaltet werden die musikalischen Darbietungen durch die Unterstützung des Bürgermeisteramtes Heltau.

Neben den Konzerten finden im Kultursalon immer wieder auch verschiedene Ausstellungen statt.